Wir suchen Sie:
Oberarzt/Oberärztin
Elektrophysiologie

 
   
 
 

zur Verstärkung unseres Teams in der
Klinik für Innere Medizin 3
 

Wir bieten:

  •  unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • die Möglichkeit als Abteilungsleiter eigenverantwortlich u. selbständig
    Strukturen aufzubauen und Standards zu entwickeln
  • Unterstützung von einem hoch qualifizierten Team
  • Raum für wissenschaftliche Arbeit und selbständige Ausrichtung von Fortbildungsveranstaltungen
  • geregelte Arbeitszeiten und regelmäßige Weiterbildungsangebote
  • Diakonie-Kindergarten mit verlängerten Öffnungszeiten in Kliniknähe
  • alle weiterführenden Schulen am Ort, ebenso eine Hochschule


Wir suchen
für diese Position eine/-n eigenverantwortlich tätige/-n sowie sehr engagierte Persönlichkeit, die Freude an einer verantwortungsvollen klinischen Tätigkeit hat und über ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit verfügt. Sie sollte sich durch Selbständigkeit, Sozialkompetenz und patientenorientiertes Handeln auszeichnen. Die Promotion sowie Engagement bei der Weiterbildung von Assistenzärzten/-innen setzen wir voraus.

 

Die Klinik für Innere Medizin 3 verfügt über 50 akutstationäre Betten, in
denen jährlich ca. 2800 Patienten versorgt werden. Es werden alle gängigen kardiologischen Leistungen im Herzkatheterbereich angeboten: Jährlich ca. 2000 diagnostische und ca. 1000 therapeutische Prozeduren incl. Schrittmacher-, ICD-, und CRT-Implantationen. Im Echo-/Sonolabor werden alle Ultraschallverfahren durchgeführt, in Kooperation mit der Radiologie zusätzlich Kardio-MR-Untersuchungen. Ein großer Kardiologischer OP-Bereich (Ib) mit zwei Herzkatheterlaboren ist bereits teilweise in Betrieb, wird noch in diesem Jahr fertig gestellt werden. Die Elektrophysiologie-Tools sind in einem der beiden Labore implementiert.



Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum (Akademisches Lehrkrankenhaus der  Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald) ist ein überregionales Versorgungszentrum mit über 1.000 Betten in 28 Chefarzt geführten Kliniken und Instituten in Neubrandenburg, Altentreptow, Malchin und Neustrelitz.

Die Stadt Neubrandenburg (ca. 65.000 Einw.) liegt in landschaftlich äußerst reizvoller Umgebung direkt am Tollensesee im nördlichen Bereich der Mecklenburger Seenplatte, angrenzend an den Müritznationalpark, die Ostseeküste und Berlin sind schnell erreichbar. Es bestehen ein attraktives kulturelles Angebot, sowie vielfältige Möglichkeiten für Outdoor-Freizeitaktivitäten.

Weitere Informationen: Chefarzt Dr. med. Volker Bohlscheid,
Tel. 0395 775-3650

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die
Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH
Hauptbereich Personal- und Sozialwesen
Postfach 40 01 35, 17022 Neubrandenburg
Tel.: 0395 775-2021, Fax: 0395 775-2019, mail: pw-bp@dbknb.de

 
 
www.dbknb.de

Im Verbund der: