Wir suchen Sie:
Arzt in Weiterbildung m/w/d

 

zur Verstärkung unseres Teams in der
Klinik für Neurochirurgie


Wir bieten:

  • eine der Tätigkeit entsprechende Vergütung nach AVR DW M-V (Ärzte)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • ein freundliches engagiertes Team und Teamgeist
  • eine flache Hierarchie
  • geregelte Arbeitszeiten und regelmäßige Weiterbildungsangebote
  • auf Wunsch Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Diakonie-Kindergarten mit verlängerten Öffnungszeiten in Kliniknähe


Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Neurochirurgie.


Wir suchen eine freundliche, interessierte und engagierte Persönlichkeit, die Interesse an der Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Neurochirurgie hat.

 

Die Klinik für Neurochirurgie verfügt über 29 Planbetten und belegt Betten auf der anästhesiologisch geführten Intensivstation. Pro Jahr werden ca. 1000 neurochirurgische Eingriffe durchgeführt, die das gesamte Spektrum des Fachgebiets umfassen. Wir sind ein junges Team, in dem Respekt, freundliche kollegiale Zusammenarbeit und frühe Übernahme von klinischer und operativer Verantwortung im Vordergrund stehen. Schwerpunkte der Klinik sind Tumorchirurgie, sowohl am Gehirn als auch an der Schädelbasis (endoskopisch assistiert), moderne Hydrocephalustherapie, die operative Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule und des Rückenmarks sowie die Chirurgie der peripheren Nerven.

 

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Greifswald) ist ein überregionales Versorgungszentrum mit über 1.000 Betten in 29 Chefarzt geführten Kliniken und Instituten in Neubrandenburg, Altentreptow, Malchin und Neustrelitz. Für die bundesweit besten Umfrage-Ergebnisse hinsichtlich der Zufriedenheit von Patienten, Mitarbeitern und einweisenden Ärzten wurden wir kürzlich ausgezeichnet.

 

Die Stadt Neubrandenburg (ca. 66.000 Einw.) liegt in landschaftlich äußerst reizvoller Umgebung direkt am Tollensesee im nördlichen Bereich der Mecklenburger Seenplatte, angrenzend an den Müritznationalpark. Die Ostseeküste und die Hauptstadt Berlin sind schnell erreichbar. Es bestehen ein attraktives kulturelles Angebot, sowie vielfältige Möglichkeiten für Outdoor- Freizeitaktivitäten. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

 

Weitere Informationen erteilt:
Chefarzt PD Dr. med. habil Michael J. Fritsch, Tel.
0395 775-2890

 

Ihre Online-Bewerbung richten Sie über das
Bewerberportal unter
https://bewerber.dbknb.de/41

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die
Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH
Hauptbereich Personal- und Sozialwesen
Postfach 40 01 35, 17022 Neubrandenburg
Tel.: 0395 775-2021, Fax: 0395 775-2019